Wie ist das Arbeiten bei uns?
Unsere Azubis erzählen es dir

Erfahrungsbericht

Marvin Fischenich

Duales Studium der Wirtschaftsinformatik

Meine Entscheidung für das Duale Studium bei LANXESS:

Das duale Studium der Wirtschaftsinformatik ermöglicht mir Ausbildung und Studium parallel in relativ kurzer Zeit in einem jungen und dynamischen Unternehmen mit hervorragenden Zukunftsperspektiven zu absolvieren.

Somit gelingt es mir, neben dem Erwerben von theoretischen Kenntnissen, die praktische Arbeit im Unternehmen kennenzulernen. Ich kann mir somit bereits sehr früh ein Bild von meiner späteren Tätigkeit machen sowie viele Kollegen kennenlernen und von ihren Erfahrungen profitieren.

Marvin Fischenich

Duales Studium: Wirtschaftsinformatik

"Durch das duale Studium habe ich innerhalb kürzester Zeit eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie ein Bachelor-Studium erworben."

Meine Praxis- und Studieninhalte:

Der Unterricht an der Berufsschule befasst sich hauptsächlich theoretisch und praktisch mit dem Entwickeln von Anwendungen. Dabei wird der gesamte Prozess von der Analyse über die Umsetzung bis hin zum Abschluss und der Optimierung durchlaufen. In den Praxiseinsätzen im Unternehmen nimmt man am Alltagsgeschäft der jeweiligen Abteilung teil. Dort lernt man viele unterschiedliche Tätigkeiten und Kollegen kennen und bekommt so einen guten Überblick über die Tätigkeiten der IT.

Das Studium verschafft einem das theoretische Wissen über diverse Programmiersprachen, Business-Englisch, Rechnungswesen, BWL, VWL, Software Engineering, Software Testmethoden, Projektmanagement, HR-Management, Software Ergonomie sowie Unternehmensgründung und –führung.

Wie war der Bewerbungsprozess?

Meine Bewerbung erfolgte online mit Anschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen. Anschließend war die Teilnahme an einem computergestützten Eignungstest erforderlich, worauf eine Einladung zu einem Assessment Center folgte. Nach Abschluss des Assessment Centers, wurde mir bereits mitgeteilt, dass man mir eine Stelle für das duale Studium anbieten möchte.

Welche Voraussetzungen sollte man als angehender Auszubildender mitbringen?

Englischkenntnisse und ein grundlegendes IT-Verständnis sind unabdingbar. Programmierkenntnisse sind nicht unbedingt nötig aber sicherlich von Vorteil. Die restlichen o.g. Praxis- und Studieninhalte erlernt man im Laufe der dualen Ausbildung. Des Weiteren sollte man in der Lage sein, sich und seine Zeit zu managen und auch mit stressigen Situationen, besonders in Prüfungszeiträumen, umgehen zu können.

Familie & Freunden erkläre ich meine aktuellen Aufgaben so:

Ich analysiere Sicherheitslücken mobiler Endgeräte und entwickle Gegenmaßnahmen, die es anschließend zu bewerten gilt.

Was gefällt dir an deiner Ausbildung am meisten?

In der relativ kurzen Zeit (knapp 3 Jahre) erwirbt man die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung sowie den Studienabschluss Bachelor of Science in Computer Science. Außerdem sammelt man bereits Erfahrung in einem großen Unternehmen und lernt die verschiedensten Aufgaben und Kollegen kennen.

Wie ist die Stimmung unter den Studenten/Kollegen?

Die Stimmung unter den Azubis / Kommilitonen und den Kollegen ist sehr gut. Auch in stressigen Situationen ist man stets füreinander da.

LANXESS in drei (bis vier) Worten:

Energizing Chemistry, energizing you

Mein LANXESS „Special Moment“:

Dazu gehört auf jeden Fall der sechswöchige Einsatz bei LANXESS in Shanghai mit einer weiteren WIN (Wirtschaftsinformatikerin), um die Kollegen vor Ort beim Windows7 roll-out zu unterstützen.

Das möchte ich einem neuen Azubi/Dualen Studenten an seinem ersten Tag gerne mit auf den Weg geben:

Sei stets offen für alle Tätigkeiten und Kollegen. Es gibt viele interessante Aufgaben zu entdecken. Äußere dein Interesse um die Gestaltung deiner dualen Ausbildung mitbestimmen zu können.

Würdest du dich wieder für ein duales Studium bei LANXESS entscheiden? Warum?

Definitiv! Durch das duale Studium habe ich innerhalb kürzester Zeit eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie ein Bachelor-Studium erworben. Somit habe ich den meisten Gleichaltrigen einiges voraus. Dazu kommt noch der Vorteil, dass das Unternehmen Ausbildung und Studium finanziert und man bereits ein Gehalt bezieht.

Ursula Weißhaupt
Ausbildung/
Duales Studium
Tel.: +49 221 8885 3025