Senior Patent Counsel (m/w)

für unsere Group Function Legal & Compliance am Standort Köln - LX2442

LANXESS macht Autos leichter, Wasser sauberer, Beton bunter, Medizin sicherer und noch vieles mehr. Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von chemischen Zwischenprodukten, Spezialchemikalien und Kunststoffen. Mit ARLANXEO, einem Gemeinschaftsunternehmen mit Saudi Aramco, ist LANXESS zudem führender Anbieter für synthetischen Kautschuk. Mit rund 19.200 Mitarbeitern sind wir auf der ganzen Welt präsent. Gehören Sie dazu!

Ihr Spielraum

In der Abteilung Intellectual Property Rights werden geeignete IP Strategien federführend für den Konzern entwickelt, um die Geschäftsmodelle der Business Units sowie der Tochtergesellschaften bestmöglich zu unterstützen. Wir begleiten die Wachstumsausrichtung von LANXESS aktiv und suchen aus diesem Grund Verstärkung durch einen erfahrenen Senior Patent Counsel.

Alle Kernaufgaben des gewerblichen Rechtsschutzes betreuen wir weitestgehend selbst. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Tätigkeit und die Möglichkeit, die IP-relevanten Themen im Konzern zukunftsfähig zu gestalten und zu verankern.

  • Entwicklung von IP-Strategien für die Business Units und Tochtergesellschaften als Teil der Unternehmensstrategie
  • Erstellung von Patentgutachten/Freedom-to-operate Analysen
  • Bearbeitung der weltweiten Patentanmelde-, Erteilungs-, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren sowie Vertretung der Konzerngesellschaften in den damit verbundenen mündlichen Verhandlungen vor Patentämtern und relevanten Gerichten
  • Benchmarking der LANXESS IP Aktivitäten zu IP Portfolien anderer Marktteilnehmer
  • Durchsetzung von Schutzrechten gegenüber Dritten
  • IP-seitige Betreuung von Akquisitions- und Desinvestitionsprojekten des Konzerns
  • Erstellung und Verhandlung aller technologieorientierten Verträge
Ihr Know-how
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Chemie, vorzugsweise mit Promotion
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Patentgebiet, bevorzugt in einer Industriepatentabteilung und mit praktischer Erfahrung bezüglich IP-relevanter Themen in M&A Transaktionen
  • Erfolgreiche Qualifizierung als European Patent Attorney
  • Hohe IT Affinität und Freude an Digitalisierungsthemen
  • Sehr gute konzeptionelle sowie kommunikative Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Ihre Bewerbung
    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Career Management Team.