Process Manager Automation (m/w) Digitalization

für unsere Group Function Global Procurement & Logistics (GPL) am Standort Köln - LX2504

LANXESS macht Autos leichter, Wasser sauberer, Beton bunter, Medizin sicherer und noch vieles mehr. Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von chemischen Zwischenprodukten, Spezialchemikalien und Kunststoffen. Mit rund 19.200 Mitarbeitern sind wir auf der ganzen Welt präsent. Gehören Sie dazu!

Der Bereich Automation ist für die konsequente Weiterentwicklung und Digitalisierung der relevanten Source-to-Contract-, Purchase-to-Pay-, Transport-Management- und alle übrigen einkaufs- und logistikrelevanten Prozesse verantwortlich.

Ihr Spielraum
  • Sicherstellung von Prozesseffizienz und -harmonisierung über den gesamten Einkaufs-, Logistik- bzw. Transportmanagementprozess
  • Globale Weiterentwicklung aller Global Procurements Logistics-Prozesse zur Steigerung der Effizienz (Prozesse und IT-Systeme)
  • Evaluierung von neuen, digitalen Technologien im Bereich Einkauf und Logistik
  • Unterstützung und Umsetzung von GPL-Initiativen weltweit
  • Verantwortung für den kontinuierlichen Rollout, Schulung GPL intern sowie bei internen Kunden und Lieferanten
  • Durchführung von Prozessanalysen (Soll/Ist) und Ableitung von Handlungsempfehlungen (weltweit)
  • Erstellung des monatlichen Reportings
Ihr Know-how
  • Erfolgreich abgeschlossenes Informatik- oder betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Procurement und Prozessanalyse
  • Erste Führungserfahrung wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse über GPL-Prozesse sowie hohe IT- und Prozessaffinität
  • Interkulturelle Erfahrungen
  • Ausgeprägte Präsentationstechniken und -fähigkeiten
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute SAP-Kenntnisse (MM), sowie Kenntnisse neuer, digitaler Technologien
Ihre Bewerbung
    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Career Management Team.