Chief Information Security Officer (m/w)

für unsere Group Function Legal & Compliance am Standort Köln - LX2341

LANXESS macht Autos leichter, Wasser sauberer, Beton bunter, Medizin sicherer und noch vieles mehr. Als einer der führenden Spezialchemie-Konzerne entwickeln und produzieren wir Hightech-Kunststoffe, Zwischenprodukte und Spezialchemikalien. Mit rund 19.200 Mitarbeitern sind wir auf der ganzen Welt präsent. Gehören Sie dazu!

Ihr Spielraum

Als Chief Information Security Officer (CISO) verantworten Sie die Informationssicherheit im Rahmen einer Governance-Funktion bei der Identifizierung, Behandlung und Steuerung von Risiken. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören:

  • Analyse/Risikobewertung des Schutzbedarfes in Bezug auf Informationssicherheit sowie Einleitung von Maßnahmen zur Risikobehandlung
  • Erarbeitung und Anpassung von Rahmendokumenten
  • Implementierung und Überwachung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISO 27001)
  • Planung, Projektierung, Implementierung sowie Betrieb und Überwachung von z.B. Klassifizierungsprogrammen
  • Zusammenarbeit in einem integrativem Sicherheitssystem (interdisziplinär)
  • Interne und externe Gremienarbeit
Ihr Know-how
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit technischer oder naturwissenschaftlicher Ausrichtung
  • Kenntnisse aus den Bereichen (CISM, CISA, CISO, ISO 27001)
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion
  • Erfahrung in der Erstellung von Rahmenrichtlinien zum Aufbau eines ISMS
  • Kenntnisse über IT-Architekturumgebungen und Informationssicherheits-Prozesse
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Überzeugungskraft
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Ihre Bewerbung
    Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Career Management Team