Laden...
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Global Data Expert (w/m/d) im Bereich Materials

 

Wenn die Chemie stimmt, können wir bei LANXESS viel bewegen: Sport beschleunigen, Getränke länger haltbar machen, der Freizeit mehr Farbe geben und noch vieles mehr. Als einer der führenden Spezialchemie-Konzerne entwickeln und produzieren wir chemische Zwischenprodukte, Additive, Spezialchemikalien und Hightech-Kunststoffe. Mit rund 14.800 Mitarbeitern sind wir in 33 Ländern weltweit präsent. Gehören Sie dazu!

Job Highlights / Aufgaben

 

LANXESS baut ihre globale Prozess und Data Governance Organisation weiter aus. Data Governance ist aus unserer Sicht ein entscheidender Erfolgsfaktor für unsere zukunftsgerichtete digitale Organisation. Sie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld.

Seien Sie als Data Expert für ihre eigene Data Domain "Material" Teil dieses vielseitigen Aufbaus eines innovativen Data Governance Teams und tauschen Sie sich mit Experten in  der globalen Data Community aus. 
 

  • Gestaltung und Optimierung von Data Management Prozessen im internationalen Geschäftsumfeld eines Großkonzerns 
  • Mitarbeit bei Konzeption und Definition von Strategie und Zielen der Data Domain „Material“ und deren Umsetzung 
  • Festlegung und Implementierung von globalen Master Data Standards und relevanter Business- sowie Datenregeln 
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines Knowledge Portals im Rahmen des „First Time Right Ansatzes“, z.B. anhand von Datendokumentationen und Beschreibung der Pflegeprozesse
  • Agile und konstruktive Zusammenarbeit mit den globalen Prozess Managern und Experten, Data Quality Managern und globalen Stakeholdern über alle Geschäftseinheiten hinweg, um die Implementierung Ihrer Data Governance Prozesse sicherzustellen
  • Etablierung eines Performance Managements zur Erhöhung und Überwachung der Datenqualität mittels innovativem Data Quality Dashboard 
  • Mitarbeit bei der Erstellung vom Materialstammdatenmodell und Master Data Governance Regeln sowie die Koordination von Customizing und Change Requests
  • Tracking aller offenen Punkte im Bezug auf den Materialstamm und Risikoidentifizierung

Requirements / Profil

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in BWL, (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurweisen oder ähnliches
  • Erfahrung in globaler Umsetzung von Strategie & Ziele für Data Domain Management-Prozesse sowie die Festlegung relevanter Datenregeln (z.B. Pflichtfelder)
  • Fundierte Kenntnisse im Material Master Stammdatenbereich (SAP MDG und S/4 HANA) und den relevanten End-to-End Business Prozessen wie Source-to-Pay, Order-to-Cash und Record-to-Report 
  • Erfahrungen in Material Master Data Migration / Customizing in SAP wünschenswert
  • Ausgeprägte Team- & Kommunikationsfähigkeit in einem internationalen Umfeld sowie Übergreifende Kenntnisse über Stammdaten zur Unterstützung von E2E-Prozessen
  • Erste Erfahrungen mit JIRA, Confluence, Sharepoint 
  • Erfahrung in der Nutzung von SAP MDG, SAP ERP sowie Reporting wünschenswert
  • Erste Erfahrungen in Projekten und Change Management sowie eine analytische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise 
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Unser Angebot

  • Vergütung: Wir sorgen für eine faire Vergütung und bieten Ihnen ein globales Bonusprogramm und eine freiwillige individuelle Bonuszahlung.
  • Umfassende Leistungen: Wir bieten eine Mischung aus verschiedenen Leistungen zur Unterstützung Ihrer finanziellen Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden, einschließlich Altersvorsorge, Gesundheitsprogramme, Lebensversicherung und medizinischer Versorgung.
  • Arbeitsleben & Flexibilität: Wir unterstützen Sie bei der Balance zwischen Arbeitszeiten und Privatleben. Mit unserem globalen "Xwork"-Programm bieten wir den Rahmen für die Umsetzung flexibler Arbeitsregelungen.
  • Training & Entwicklung: Wir engagieren uns für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung und ermutigen Sie, Ihre Aus- und Weiterbildung und Ihr Wissen durch formales und informelles Lernen fortzusetzen.

 

Vielfalt: Für uns sind Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit wichtig - wir begrüßen jeden, der sich unseren Werten verpflichtet fühlt. Wir sind fest davon überzeugt, dass uns die Einbeziehung verschiedener Perspektiven innovativer macht und unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessert. Deshalb nehmen wir die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen an und setzen uns dafür ein, unsere Mitarbeiter bei der Entwicklung ihres individuellen Potenzials zu unterstützen.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Recruiting Team.

 

Referenz Nr.:  2439
Standort: 

Köln, NW, DE, 50679

Business Unit / Group Function:  Global Business Services

Jetzt bewerben »