Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Complaint and Data Manager (w/m/d)

 

LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2021 einen Umsatz von 7,6 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 14.900 Mitarbeitende in 33 Ländern beschäftigt. Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von chemischen Zwischenprodukten, Additiven, Spezialchemikalien und Kunststoffen. LANXESS ist Mitglied in den führenden Nachhaltigkeitsindizes Dow Jones Sustainability Index (DJSI World und Europe) und FTSE4Good.

Job Highlights / Aufgaben

 

  • Entwicklung und Leitung des globalen Reklamationsmanagements des Geschäftsbereichs Liquid Purification Technologies, Schnittstelle zu internen und externen Kunden
  • verantwortlich für Erarbeitung und Implementierung von Qualitätsverbesserungen basierend auf Kundenreklamationen mittels Six Sigma
  • Entwickeln, Erstellen und Berichten geeigneter KPIs zwecks Beurteilung der Reklamationssituation des Geschäftsbereichs Liquid Purification Technologies sowie der Effizienz des Qualitätskontrolllabors in LEV, Mitarbeit in den jeweiligen Teams der Lanxess- bzw. LPT-Community
  • Monitoring der laufenden Produktion einschließlich von Betriebs- und Laborversuchen, Berichten der Ergebnisse und Trends 
  • Management der Qualitätsstammdaten in SAP und LIMS, Zusammenarbeit mit den lokalen Expertenteams in den Qualitätskontrolllaboren in Jhagadia/ Indien, Leverkusen und Bitterfeld zur Implementierung von LIMS
  • Konsolidierung und Bewertung der Anforderungen des Geschäftsbereichs Liquid Purification Technologies als Global Data Steward zwecks Monitoring und Optimierung der Stammdatenqualität

Requirements / Profil

 

  • Studium der Chemie, des Chemieingenieurwesens oder ähnlich (Master/Promotion)
  • Langjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in Six Sigma, vertraut mit Minitab, vorzugsweise zertifiziert als Six Sigma Black Belt
  • Vertiefte Kenntnisse in instrumenteller Analytik
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten vorausgesetzt
  • Analytisches, adaptives Denken sowie strukturiertes, lösungsorientiertes Vorgehen zur Lösung von komplexen Herausforderungen erforderlich
  • SAP-Erfahrung, vorzugweise S4/Hana
  • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

 

Unser Angebot

 

  • Vergütung: Wir sorgen für eine faire Vergütung und bieten Ihnen ein globales Bonusprogramm und eine freiwillige individuelle Bonuszahlung.
  • Umfassende Leistungen: Wir bieten eine Mischung aus verschiedenen Leistungen zur Unterstützung Ihrer finanziellen Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden, einschließlich Altersvorsorge, Gesundheitsprogramme, Lebensversicherung und medizinischer Versorgung.
  • Arbeitsleben & Flexibilität: Wir unterstützen Sie bei der Balance zwischen Arbeitszeiten und Privatleben. Mit unserem globalen "Xwork"-Programm bieten wir den Rahmen für die Umsetzung flexibler Arbeitsregelungen.
  • Training & Entwicklung: Wir engagieren uns für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung und ermutigen Sie, Ihre Aus- und Weiterbildung und Ihr Wissen durch formales und informelles Lernen fortzusetzen.

 

Vielfalt: Für uns sind Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit wichtig - wir begrüßen jeden, der sich unseren Werten verpflichtet fühlt. Wir sind fest davon überzeugt, dass uns die Einbeziehung verschiedener Perspektiven innovativer macht und unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessert. Deshalb nehmen wir die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen an und setzen uns dafür ein, unsere Mitarbeiter bei der Entwicklung ihres individuellen Potenzials zu unterstützen.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Recruiting Team.

 

Referenz Nr.:  4178
Standort: 

Leverkusen, NW, DE, 51061

Business Unit / Group Function:  Liquid Purification Technologies
Arbeitsmodell:  Mobiles Arbeiten möglich
Einstiegslevel:  Mit Berufserfahrung

Jetzt bewerben »